Extreme Cup III in Holzhau 2007

Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin wurde der Ski- und Boardercross zum Publikumsmagneten. Vier Starter, eine kurven- und hügelreiche Piste, ein Sieger. Gekämpft wird mit Ellenbogen und schnellen Skiern.


Am Wochenende 03. / 04.03.2007 erlebt nun Holzhau dieses sportliche Topevent. Auf einer präparierten und anspruchsvollen Piste kommen dabei nicht nur einheimische Skifahrer auf ihre Kosten. In Zusammenarbeit mit dem tschechischen Skiverband erwartet Veranstalter SG Holzhau auch Mitglieder der Nationalmannschaft unseres Nachbarlandes. Unterstützt wir die Veranstaltung durch das Programm Interreg III a der Europäischen Union.

Neben dem Tempogeladenen Ski- und Boardercross werden auch die Ästheten der Lüfte zu bewundern sein, wenn es zum Big Air Contest geht, bei dem Skifahrer und Snowboarder atemberaubende Sprünge zeigen.

Hier geht's zur Anmeldung


Ablauf Cross

  • Startnummernausgabe ab 9Uhr
  • Fahrerbesprechung 10 Uhr
  • Training 10,30 – 12 Uhr
  • Qualifikationsläufe 12 – 14 Uhr
  • Finalläufe 14,30 – 16 Uhr

Ablauf Big Air

  • Training ab 14 Uhr
  • Qualifikation 16 – 18 Uhr
  • Finale 18- 20 Uhr

Wettkampfbestimmungen

Teilnahmeberechtigt:Alle Wettkämpfer/innen in allen Altersklassen, ab 16 Jahre.
Wettkampf für Jedermann & Hobbysportler.
Es besteht Helmpflicht!
Ein Helm kann gegen eine Leihgebühr von 4,00 € vom Veranstalter gestellt werden (bei Anmeldung angeben!).


Startgeld

  
Ski- & Boarder Cross:10,00 €
Big Air / Jump Contest:10,00 €
Teilnahme an beiden Wettkämpfen:18,00 €
  

Im Startgeld inbegriffen sind die Liftkarte und ein Getränk.


.:Startseite  .:Impressum  Extreme Cup 2007 in Holzhau